Autismusberatung

Autismus leben dürfen
Kurzbeschreibung:
Sie brauchen Experten, die Ihnen erklären , wie Sie Asperger-Autisten in den Schulalltag inkludieren können? Oder möchten Sie einen autistischen Mitarbeiter in Ihre Firma aufnehmen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir können Ihnen neue Wege aufzeigen. Wir mussten keine Lehrgänge besuchen. Nein, wir SIND Asperger-Autisten und leben mit dieser Besonderheit. Wir sind also Experten.
Land:
Deutschland
geleitet durch:
Autisten*Innen
Arbeitsgebiete:
Thüringen
Kategorie:
Komm!ASS® | Therapiekonzept von Ulrike Funke
Kurzbeschreibung:
Sprache heißt Gedanken teilen – Das Ziel dieses ganzheitlichen Therapieansatzes ist die Schaffung der gemeinsamen Aufmerksamkeit. Nicht die Vermeidung von Reizen, sondern das gezielte Hinführen zu verschiedenen Reizen und ein ständiger Modalitätenwechsel verbessern die Wahrnehmung der Kinder und stellen somit eine optimale Grundlage für die Sprachanbahnung dar. Über den ständigen Austausch und die Freude an einer lebendigen Kommunikation kann sich Sprache entwickeln.
Land:
Deutschland
geleitet durch:
Nicht-Autisten*Innen
Arbeitsgebiete:
Baden-Württemberg
Leo M. Kohl
Kurzbeschreibung:
Durch den Zuspruch der Lehrer, Mitschüler und auch einiger Eltern, die Semi-Arbeit doch als Buch zu veröffentlichen, begann ich die Thematik zu überdenken und weniger auf die wissenschaftliche Seite einzugehen, dafür aber mein Leben mit seinen Höhen und Tiefen zu erzählen und meine Gefühle und Gedankenwelt zu den Situationen anschaulich zu erklären.
geleitet durch:
Autisten
Arbeitsgebiete:
Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen
LunA – Leipzig und Autismus e.V.
Kurzbeschreibung:
Wir möchten mit unserer Arbeit immer mehr Menschen erreichen, um damit ein selbstverständliches Zusammenleben wachsen zu lassen.
Arbeitsgebiete:
Sachsen
Autorin Stephanie Meer-Walter
Kurzbeschreibung:
Geboren 1970 im Emsland, studierte ich Französisch und Geschichte auf Lehramt und war Lehrerin mit Leib und Seele. Ich schaffte es sogar bis zur Schulleiterin. Mein ganzes Leben jedoch fühlte ich mich anders.
Mit 47 Jahren erhielt ich schließlich die Diagnose Asperger-Autistin – endlich wusste ich, warum ich mich so fremd fühlte!
Mittlerweile halte ich Vorträge und Seminare zum Thema Autismus und engagiere mich für die schulische Inklusion neurodiverser Kinder!
Land:
Deutschland
geleitet durch:
Autisten*Innen
Arbeitsgebiete:
Nordrhein-Westfalen
ZNS-Privatpraxis Prof. Dr. Stephan König
Kurzbeschreibung:
Arztpraxis, neuropsychologische Testverfahren, Gutachten
Land:
Deutschland
geleitet durch:
Nicht-Autisten*Innen
Arbeitsgebiete:
Baden-Württemberg